Navigation
Wir Malteser in Dormagen

Schulsanitätsdienst

Malteser Schulsanitätsdienst

Pro Jahr erleidet jeder elfte Schüler einen Unfall in der Schule. Gut, wenn schnell jemand da ist und das Richtige tut. 

Die Schulsanitäter der Malteser kennen sich aus. Wenn etwas passiert, kümmern sie sich um die Erstversorgung des Patienten und rufen den Rettungsdienst, falls notwendig. 

Schulsanitäter sind Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag Verantwortung übernehmen: während des Unterrichts, in den Pausen, bei Sportfesten und großen Schulveranstaltungen.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Ralf Peters
Leiter Ausbildung
Tel. (+49 174) 6749616
E-Mail senden

Im Bundesdurchschnitt erleidet jährlich etwa jeder elfte Schüler einen Schulunfall, der ärztliche Hilfe erfordert. Dazu kommt eine viel größere Zahl kleinerer Verletzungen.

Ein Schulsanitätsdienst bietet die Möglichkeit, in solchen Fällen schnell Erste Hilfe zu leisten. Als ausgebildete Ersthelfer übernehmen die Schulsanitäter so die Erstversorgung der Verletzten und alarmieren bei schwerwiegenderen Notfällen den Rettungsdienst. Außerdem steht der Schulsanitätsdienst in jeder Pause im Foyer bereit und betreut die Sportveranstaltungen an der Schule, z. B. die Bundesjugendspiele.

Die Schulsanitäter übernehmen so selbstständig Verantwortung für ihre Mitschüler und bekommen durch ihren Dienst den Wert des Helfens und Handelns im gesellschaftlichen Miteinander vermittelt.

Die Malteser in Dormagen betreuen den Schulsanitätsdienst am Norbert-Gymnasium in Knechtsteden.   Wir bilden die Schulsanitäter zu Ersthelfern und weiterführend zu Notfallhelfern aus. Regelmäßig gibt es Übungsnachmittage.

Ansprechpartner am Norbert-Gymnasium Knechtsteden sind folgende Lehrer:

Nadine Bartels und Timo Müller

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601931201210107  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7