Navigation
Wir Malteser in Dormagen

Presse

Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und beantworten sie gerne - telefonisch, per E-Mail oder auch im direkten Gespräch bei uns oder Ihnen.

Ihr Ansprechpartner für Medien-Anfragen

Dominik Goldbach
Pressesprecher
E-Mail senden

21.05.2019

Mehr als 1.000 ältere, kranke und behinderte Menschen sowie ehrenamtliche Malteser reisten aus dem Erzbistum Köln an den Niederrhein

Aus zahlreichen Orten im ganzen Bistum machten sich die Pilgerinnen und Pilger in rund 40 Reisebussen und behindertengerechten Fahrzeugen auf den Weg. Organisiert und betreut wurde ihre Reise von den ...


02.05.2019

Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement

Dormagen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Malteser in Dormagen wurde einem langjährigen Helfer eine besondere Ehre zuteil. Günter Peters wurde vom 1. Stv. Bürgermeister der Stadt Dormagen, Hans ...


30.01.2019

Erste Hilfe? Kinderleicht!

Dormagen. Vor kurzem gaben fünf ehrenamtliche Helfer der Malteser Dormagen circa 40 Kindern der OGS an der Henri-Dunant-Grundschule Einblicke in Erste Hilfe. Eingeteilt in kleine Gruppen erfuhren die Kinder etwas ...


31.12.2018

Malteser Dormagen nehmen Abschied

In tiefer Trauer müssen wir Abschied von unserem langjährigen Helfer, ehemaligen Stadtbeauftragten und Gliederungsarzt, Stephan Manitz, nehmen. Stephan ist am 30.12 plötzlich und unerwartet verstorben. Mit ihm ...


05.10.2018

Malteser wieder zertifizierter Rettungsdienst

Mit dem Aufkleber „Qualität rettet Leben“ weisen die Malteser an ihren Fahrzeugen auf ihren Qualitätsanspruch hin.

In einem zweijährigen Prozess haben sich die Malteser auf die neuen Vorgaben umgestellt. Die Hälfte der 127 Dokumente des Handbuchs wurde völlig überarbeitet. Im Audit mussten die Malteser im Bezirk Rheinland ...


01.09.2018

Wechsel des Stadtbeauftragten und Segnung zweier Einsatzfahrzeuge

Dormagen. Am vergangenen Wochenende feierten die Dormagener Malteser im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums einen Feldgottesdienst auf dem Hof ihrer Wache in Dormagen-Zons. Bei dieser Gelegenheit wurden durch den ...


25.07.2018

Morgen ist die Lebensgefahr größer: So schützen Sie sich vor den Auswirkungen der Hitze

Ab 37 Grad Celsius wird es kritisch, besonders wenn es schwül ist. Die Temperaturregelung des Körpers kann überfordert werden: Sonnenstich, Hitzschlag, Erschöpfung, Kreislaufversagen. Senioren, Babys und chronisch ...


Treffer 1 bis 7 von 39
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Letzte >>

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601931201210107  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7