Navigation
Wir Malteser in Dormagen

Karnevalsbilanz der Dormagener Malteser

04.03.2014
Rosenmotagszug in Worringen
Dormagen/04.03.2014) Bei überwiegend gutem Wetter zogen die Narren in Dormagen am vergangenen Wochenende durch die Straßen.Bei den 8 Veranstaltungen in und um Dormagen, die von den Maltesern betreut wurden, mussten nur 6 Jecken die medizinische Hilfe der Malteser in Anspruch nehmen. Bei den Verletzungen handelte es sich überwiegend um kleinere Blessuren. Die Malteser waren mit 20 Helfern im Einsatz. Dazu hatten 3 Schulsanitäter hier das erste Mal die Möglichkeit sich die Abläufe und Organisation von größeren Sanitätsdiensten anzugucken und einen Einblick in die Arbeit der ehrenamtlichen Sanitäter zu erlangen.Unterstützt wurden die Malteser dieses Jahr von 5 Helfern der DLRG Dormagen, mit denen seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis besteht und denen ein besonderer Dank gilt. Insgesamt wurden durch die Sanitäter über 180 Dienststunden geleistet. „Dies ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit“, so Dominik Siegers, Pressesprecher der Malteser, „während die Menschen um einen herum feiern, selbst konzentriert zu bleiben, um im Notfall schnell helfen zu können. Deshalb nochmal ein Dank an alle beteiligten Helferinnen und Helfer.“</pre>

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15 3706 0120 1201 2101 07  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7